Burning Heart Records
Burning Heart Records
Liberator - Too Much Of Everything - CD
-49%
Die Veröffentlichung Too Much Of Everything von Liberator beweist mal wieder eindringlich, dass man nicht unbedingt in Äquatornähe geboren sein muss, um Jamaican Ska spielen zu können. Weit mehr noch -- mit Soul, ein wenig Pop und einem klitzekleinen Quäntchen Rock'n'Roll versteht es diese 7-köpfige Band aus Malmö, den Zuhörer in ihren Bann zu ziehen. Mit groovigen Songs, immer lässig und niemals nervös, schaffen Liberator eine äußerst relaxte Atmosphäre, untermalt mit klassischen Bläser-Arrangements.
UVP 9,90 EUR
Nur 5,00 EUR
 
zzgl. Versand
Moneybrother - Mount Pleasure - CD
-70%
Der Liebling aller Indie-Girls und das Neid-Objekt der passenden Boys mit neuer Platte, die wahrscheinlich dann doch wieder alle zusammenbringt. "Mount Pleasure" bezeichnet er selbst als sein Rock`n`Roll Album, musiklische Anleihen findet er nach eigenen Angaben bei Jackson Brown und Randy Newman, aber zu guter Letzt is es ein typisches Moneybrother Album, ein bisschen Soul, ein wenig Ska, dazwischen Rock und etwas Melancholie plus das besondere schwedische Etwas. Das passt.
UVP 16,90 EUR
Nur 5,00 EUR
 
zzgl. Versand
Various - Cheap Shots Volume III - CD
-33%
Burning Heart Records Label Sampler feat. MILLENCOLIN, NO FUN AT ALL, THE HIVES, REFUSED...
UVP 7,50 EUR
Nur 5,00 EUR
 
zzgl. Versand
Various - Cheap Shots Volume V - CD
-33%
Und wieder mal lässt es das schwedische Label Burning Heart so richtig krachen. So feuern auch hier wieder Refused, Millencolin, The Hives und die üblichen Burning-Heart-Schlachtschiffe wie No Fun At All, Raised Fist und Konsorten ihre volle Breitseite ab. Nur die Donuts und Midtown sind hier labelfremd, sozusagen Gaststars. Wieder hat man das Spektrum breit gefächert, lässt neben der eindeutigen Hard- und Melodycore-Dominanz auch hier und da mal einen HipHop- und Reaggae-Song durchscheinen.
UVP 7,50 EUR
Nur 5,00 EUR
 
zzgl. Versand
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)